Delta Blues Tour 2018 02.10.-15.10.2018

Lieber Werner,

nach dem Studium einiger Reiseberichte der anderen Teilnehmer, freut es mich, dass auch wir uns den bisherigen Berichten vollständig anschließen können.

Deine Verbindungen und jahrelangen Erfahrungen haben uns viele Türen geöffnet, durch die wir ohne dein Zutun sicher nicht hinein gekommen wären. Eigentlich hatte meine Frau gesagt, dass sie keinesfalls nach Amerika reisen möchte. Inzwischen ist sie es, die mir immer und immer wieder erzählt, dass sie sehr gerne und möglichst bald wieder an einer deiner Reisen teilnehmen möchte.

Ich freue mich sehr darüber, da ich schon gleich während unserer Reise gesagt habe, dass ich auch sehr gerne die Chicago-Tour im Jahr 2020 mitmachen möchte. Die Delta-Blues-Tour war so reich an Angeboten und Begegnungen, dass ich hier nur einige schöne Erlebnisse herausgreifen kann, wie zum Beispiel das King-Bisquit-Festival, der Besuch der Beale-Street in Memphis und auch wenn ich kein ausgewiesener Elvis-Fan bin, war auch der Besuch von Graceland ein besonderes Ereignis.

Und von New Orleans, dem Treiben im Frenchquarter, den Musikkneipen, der Fahrt mit dem Raddampfer und dem dortigen Bluesfestival ganz zu schweigen. Einfach traumhaft schön. Chicago, wir kommen mit.

Liebe Grüße Sabine und Reinhard